Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Termine 2021:

Save the Dates!

 

SPONTANEITÄTEN

 

 

 

 

 

 

 

SPONTANEITÄTEN

und der süper nette Typ aus Wien - Jim Libby!

Samstag, 10.04.21 auch dieser Termin fiel coronabedingt aus

ABER es gibt einen nigelnagel neuen Termin!!

Samstag, 30.10.21

Beginn: 19:30

 

Veranstaltungsort:

 

Dachstudio Dinslaken

 

Friedrich-Ebert-Straße 84
46535 Dinslaken

 

Eintritt: 12 Euro

 

 Die Szenioren des ensembles neuARTig

sind momentan ein wenig kalt gestellt wegen der aktuellen Coronalage. Aber - wir kommen wieder!

 

 

Das ensemble neuARTig 

hat ein fortlaufendes Programm:

... wie die Zeit vergeht!

Ein Programm von Senioren für Senioren

Sketche - Szenen - Lesung - Quiz

Dieses Programm ist jederzeit buchbar und hat variable Längen - ganz nach Ihren Wünschen!

Kontakt und Infos:

margret@neuartig.es

02855/6802

 

Links, die uns am Herzen liegen (Rechts geht garnicht):

Spontaneitäten

 -  Workshops & Coaching

 -  Margret - Die Chefin

Ensemble neuARTig

 

Dat is der Jim!Dat is der Jim!

Karten für die Veranstaltungen im Dachstudio Dinslaken bekommt ihr hier:

 

Stadtinformation Dinslaken (Rittertorhäuschen)

Ritterstraße/Ecke Althoffstraße, 46535 Dinslaken
Telefon: 02064 / 66 222

 

ODER über Reservix

 

Das ensemble neuARTig ist ein Theatergruppe aus Dinslaken unter der Leitung von Margret Neu-Kobbert und hat wechselnde Mitspieler.

Für das Programm ... wie die Zeit vergeht!  gibt es einen festen Mitspielerstamm, bestehend aus:

 

 

 

Wir spielen für Sie in Seniorenheimen, auf Kaffeekränzchen, auf Weihnachtsfeiern, auf Geburtstagen und wo immer Senioren sich treffen, um die Vergangenheit aufleben zu lassen!

 

Das Programm ist variabel und kann auf Ihre jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt werden.

 

 Unsere bisherigen Aufführungen bei der Caritas, Awo und im Seniorenstift Voerde sowie in Wesel sind auf große Begeisterung gestossen und haben den Zuschauern und uns großen Spaß gemacht!

 

 Bei Interesse wenden Sie sich einfach an die Produzentin und Ideegeberin dieses Konzepts Margret Neu-Kobbert.